Gutachter Stuttgart & Ludwigsburg

Sachverständige und Bauexperten für Raumausstattung, Bau- u. Fußbodentechnik

Auf Grundlage langjähriger Erfahrungen und mit Einsatz unserer voll ausgebildeten Sachverständigen und Meister Ihres Fachs, bietet Ihnen das Gutachterinstitut Stuttgart hohe Kompetenz und Sachverstand bei der Erstellung von Gutachten in den Bereichen Raumausstattung, Bau-, Parkett- u. Fußbodentechnik.

Unser umfassendes Wissensspektrum und Leistungsangebot dient als Garant für eine erfolgreiche und detaillierte Gutachtenabwicklung. Ganz gleich, ob Schimmel Experte, Sachverständiger für Fliesen oder einen Gutachter für einen Wasserschaden, wir stellen Ihnen kompetente Bauexperten, fachspezifische Bau- und Immobiliengutachter sowie erfahrene Bausachverständige zur Seite

Materialprüfungen, Analysen und Schadensursachenforschung werden in unseren eigenen Laboreinrichtungen durchgeführt und unter Einbindung anerkannter Prüfinstitute ergänzt. Modernste Prüftechniken und altbewährte Verfahrensmethoden dienen als Grundlage unserer Sachverständigentätigkeit und Schadens-Ursachenforschung.

Mit unseren Gutachtern aus Stuttgart sind wir schnell für Sie vor Ort und das europaweit! Überzeugen Sie sich von der erstklassigen Arbeit unserer Gutachter aus Stuttgart und Umgebung und profitieren Sie von unserem umfangreichen Know-how.

Neueste Fachartikel


Haftzugprüfung

Oberflächenzugfestigkeit und Haftzugfestigkeit von Fußböden
Allgemeines, Prüfung, Einflüsse, Beurteilung

Die Prüfung der Oberflächenzugfestigkeit erfolgt in Anlehnung an DIN EN 13892-8 – Prüfverfahren für Estrichmörtel und Estrichmassen; Prüfung der Haftzugfestigkeit.

Rutschsicherheit

Um Bodenbeläge hinsichtlich ihrer rutschhemmenden Eigenschaften zu klassifizieren, gibt es normgerechte Prüfverfahren wie das Begehungsverfahren "Schiefe Ebene" nach DIN 51130 - ASR A1.5 / 1,2.

Mängel an Teppichböden

Bei der Verlegung von Bodenbelägen sind materialspezifische Eigenschaften, - anleitungen, -hinweise, -empfehlungen der Hersteller des Bodenbelags und der Verlegewerkstoffe zwingend zu berücksichtigen.